Rheinauhafen, Hafenamt
Köln, 1998–2000

Das historische und denkmalgeschützte Hafenamt im Kölner Rheinauhafen erhielt einen Erweiterungsneubau für Verwaltungs- und Büroräume. Das glasüberdachte Atrium ist mit einem intelligenten natürlichen Belüftungskonzept ausgestattet, so dass ganzjährig ein behagliches Klima sichergestellt ist. Im ehemaligen LOK-Schuppen, der als offenes Großraumbüro konzipiert wurde, sind hohe raumakustische Anforderungen durch die Mehrpersonenarbeitsplätze für den Nutzer in sehr zufrieden stellender Art gelöst worden.

Leistungen

  • Thermische Bauphysik
  • Schallschutz
  • Raumakustik
  • Messungen
  • Branchen

    BürogebäudeSanierung/Denkmalschutz

    Weitere Projekte

    zurück zur Übersicht